Get Adobe Flash player

Nächste Termine

Ein JavaScript Fehler ist aufgetreten oder es läft nichtz korrekt.

Facebook Flickr Blog


ZenGarden Hockenheim

Schubert Str. 6
Tel.: 06205 189617

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Suchen

 

Kampfkunst Yong Chuan (15-24J)!


Dieser Ansatz geht auf den Begründer oder Ahnherr des Tai Chi Zhang San Feng zurück. Er war einer der ersten, der den Aspekt des Kampfes und den der Entwicklung der innerer Energie im Tai Chi zusammengeführt hat. Weichheit (Yin) gegen große Kraft (Yang)  einsetzen zu können gilt als die wahre Kunst. Nach dem Grundsatz der daoistischen Meister gilt: „wie im Außen so im Innen“

Ohne innere Entwicklung keine Kampfkunst!
Diese innere Entwicklung muss nach außen strahlen und so einen Kampf vermeiden, bevor er begonnen hat. Innere Energiearbeit (siehe auch Qi Gong) wird verwebt mit der Kampfkunst, ein Prozess der in China nie getrennt wurde.
Im Falle der Selbstverteidigung muss die Technik geradezu aus dir heraus fließen. Keine Ansammlung von Tricks, sondern erfühlen der auf dich wirkenden Impulse. Dann reproduzieren, was vorher in den Übungen erarbeitet und neuronal verknüpft und abgelegt wurde. Kraftvolles nach vorne gehen, kommt nicht von großer muskulärer Kraft, sondern von großer Gelassenheit, die erst in letzter Sekunde Form findet, um die innere Kraft mit der äußeren Kraft zusammen nach vorne fließen und einwirken zu lassen.

Geeignet für Frauen und Männer jeglichen Alters. Für Mädchen und Jungen ab 5-6 Jahren.
Für Menschen, die Spaß an vielseitiger Bewegung, Körpermechanik und Interesse an einer faszinierenden Kampfkunst haben.

Im Yong Chun Quan gibt es wenig Artistik und große Körperkraft ist nicht erforderlich.
Das Besondere findet im Kleinen statt, sichtbar nur für den Kenner. Mit unserem holistischen Konzept wird das Selbstbewusstsein und die Eigenwahrnehmung gestärkt. Die Selbstverteidigungsfähigkeit wird erarbeitet und nach 12 Monaten Übungszeit auf eine gesunde Basis gestellt. Die Körpermechanik, Flexibilität und Beweglichkeit werden um ein Vielfaches verbessert. Der einzige Gegner ist in Dir, nicht vor Dir.